Nächste Termine
Letzte veröffentlichte Artikel

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w006903f/me/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w006903f/me/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w006903f/me/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109
22
Jan
2010
text1"START" -> "AUSFÜHREN" -> Eingabe des Begriffs "charmap" - dies ist der Weg zur internen Zeichentabelle des Windows-Betriebssystems. Und was ist das? Darin sind alle Zeichen aller auf dem jeweiligen Windowsrechner installierten Schriftarten enthalten. Und wozu ist das gut? Damit lassen sich leicht alle diese Zeichen kopieren und in einer Anwendung verwenden, z.B. beim Ausfüllen eines Online-Formulares oder einer Textdatei. Verwendung finden die Zeichen vor allem, wenn man eines davon vergeblich auf der Tastatur sucht, denn dort sind nur einige wenige Zeichen, gemessen an der Gesamtvielfalt,  abrufbar.
Zu finden ist die ausführbare Datei mit dem Namen charmap.exe außerdem im Ordner System32 in der Windows-Installation (für gewöhnlich Laufwerk C:/) eines jeden Windows-Rechners. Auf Linux-Rechnern ist diese Tabelle ebenfalls installiert. Da unter dem deutschen Namen "Zeichentabelle". Sollte die Datei fehlen, fehlt logischer Weise auch die Zeichentabelle. Um diese dann wieder einzubinden ist es am sinnvollsten sie über die Windows-Installations-CD neu zu installieren.
  • Systemsteuerung - Software - Windowskomponenten hinzufügen/entfernen
Eine weitere komfortable Möglichkeit der Nutzung der Zeichentabelle ist die Internetseite http://charmap.de/ . Sage und schreibe 65.536 Zeichen warten dort darauf mit Rechtsklick kopiert und per Maus oder Tastatur (Strg + V) wieder in eine Anwendung eingefügt zu werden. Weitere Vorteile sind die Angabe folgender Parameter:
  • HTML-Code
  • Unicode-Zeichenposition
  • Tastenkombinationen für Windows, Linux und Mac OS X
Außerdem lassen sich über Tags Zeichen suchen. Zum Beispiel falls man ein kreisförmiges Zeichen sucht gibt man den Begriff "rund" ein und erhält eine Reihe von Vorschlägen.

Weiterhin lassen sich Freeware-Programme  auf jedem Rechen installieren. Sie erfüllen genau den gleichen Zweck wie die Zeichentabelle von Windows, jedoch lassen sie sich einfacher bedienen und besitzten ein paar erweiterte, userfreundliche Funktionen oder wesentlich mehr Zeichensätze.
  • BabelMap mit über 240.000 Zeichen und sehr vielen Einstellungsmöglichkeiten
  • My CharMap 1.1 als leicht erweiterte Windows -Version
FV Zabeltitz - Letzter Tweet
twitter_icon
Partner & Werbung
Statistik Website
Statistik